Eyes on the Morgen 08/2017

Moderatorin Katie Gallus

 

Ab in den August! Ab in’s Unbekannte. Kaum bin ich zurück aus Sierra Leone, geht es für eine Recherche gleich für mich weiter gen Osten. Ich werde die kommenden Wochen in Georgien arbeiten – und ich freue mich schon sehr darauf! Was ich dort machen werde?

– Na, klar! Ich werde im wilden Kaukasus auf der Suche nach meinem Lieblingsbaum sein. #wildernissiscalling – Ich halte euch so gut es mit dem Internet geht, auf dem Laufenden. Schaut doch auch mal bei mir auf Instagram vorbei. Ich bin großer Instagram-Story-Fan! Da nehme ich euch einfach mit in die georgische Wildnis.

Themen, die trotz Abenteuer und Sommerloch wichtig bleiben:

  • HALLO WELT?! HÖRT JEMAND ZU? SCHAUT JEMAND HIN? Stichwort Jemen. Ich durfte Georg Schwarte (ARD New York) in meiner Zeit bei der UN in New York kennenlernen. Für die Tagesschau hat er zugehört und mitgeschrieben, als ein UN-Mitarbeiter aus dem Jemen über die Lage vor Ort berichtete. LESEN!
  • Pressefreiheit (*hust*): Seit März ist Deniz Yücel im Gefängnis – dabei würde er so gerne als Türkei-Korrespondent berichten…

    Kurz: Als Journalist könnte ich mir in diesen Tagen keine interessantere und als Bürger dieses Landes keine sinnvollere Aufgabe vorstellen als diese. (Deniz Yüzel) —  aus seinem Brief aus dem Gefängnis.

Sehen wir uns?

Am 26. August 2017 findet wieder der Tag der offenen Tür der Bundesregierung statt – eine Gelegenheit hinter die Kulissen von verschiedenen Ministerien zu blicken. Ich moderiere beim Entwicklungsministerium und freue mich schon sehr auf das bunte Bühnenprogramm. Es gibt eine Gute-Laune-Sommerparty mit internationaler Musik, Essen aus aller Welt, Programm für Groß und Klein sowie spannenden Einblicken in die Welt der Entwicklungszusammenarbeit. Sehen wir uns? Ich freue mich auf dich!

Programm gibt es dann bald hier auf der BMZ-Seite.